ufc4

EA SPORTS UFC 2 – Gameplay im Video

Die Kampfsport-Simulation EA SPORTS UFC 2 wird ab dem 17. März 2016 für PlayStation 4 und Xbox One im Handel erhältlich sein. Zusätzlich zur Ankündigung veröffentlicht Electronic Arts einen Gameplay-Trailer, der sich dem Team-Modus widmet. Im Ultimate Team-Modus stellt man ein Team aus fünf verschiedenen Kämpfern zusammen, die in unterschiedliche Gewichtsklassen aufgeteilt sind. Die durch die Kämpfe verdienten die Spieler Coins, die sie wiederum in Fight Packs investieren können. Mit diesen kann man neue Attacken, Boost und diverse andere Dinge für die Kämpfer freischalten – egal ob Online oder Offline.

Neben dem UFC Ultimate Team bietet EA SPORTS UFC 2 weitere vier völlig neue Spielmodi wie der KO Modus, ein überarbeiteter Karriere-Modus, in dem Fans zum ersten Mal weibliche Kämpfer erstellen können, sowie Grapple Assist, ein integriertes Tool zum Erlernen von perfekten Takedowns, Bodenkampf-Transitions und Submissions.

Im neusten Trailer zu EA SPORTS UFC 2 widmen sich die Entwickler von EA Sports dem Karriere-Modus und den Online-Meisterschaften.  In der zweiten Hälfte des Videos stehen die Online Championships im Fokus, bei denen die Spieler online gegen andere Spieler um den Titel kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *