Pokémon Tekken

Pokémon Tekken mit neuen Impressionen

Nintendo hat Pok√©mon Tekken zusammen mit den Sch√∂pfern der Tekken-Serie von BANDAI NAMCO entwickelt. Der Titel √∂ffnet die Welt der Pok√©mon f√ľr das Kampfspiel-Genre und erm√∂glicht es den Wii U-Freunden selbst in die Rolle einiger der beliebtesten Pok√©mon zu schl√ľpfen. Brandneu ist auch die Ferrum-Region, in der ein ganz eigener Kampfstil gepflegt wird. Sie ist der Schauplatz des edlen Wettstreits, in dem die Pok√©mon und ihre Trainer um die F√ľhrung in der Ferrum-Liga k√§mpfen.

Die Ferrum-Liga ist ein neuer Einzelspieler-Modus, den es ausschließlich in der Wii U-Version von Pokémon Tekken gibt. Je weiter die Spieler in der Liga aufsteigen, desto mehr Helfer-Pokémon spielen sie sich frei und desto mehr Kampfstätten stehen ihnen zur Auswahl. In den Modi Lokaler Kampf und Online-Kampf können auch zwei Spieler in Pokémon Tekken gegeneinander antreten. In Lokaler Kampf nutzt einer von ihnen das Wii U GamePad, der zweite steuert sein Pokémon mit einem anderen kompatiblen Controller. Das sind beispielsweise Wii U Pro Controller oder Classic Controller Pro (um diesen Controller zu nutzen ist eine Wii Fernbedienung oder eine Wii Fernbedienung Plus nötig).

Die Online-K√§mpfe in Pok√©mon Tekken¬†sind als Rang-Match oder Freundschafts-Match m√∂glich. In dem Modus Rang-Match treten die Spieler gegen Nintendo-Freunde aus aller Welt an. Je mehr Punkte sie in ihren K√§mpfen erzielen, desto h√∂her steigen sie im globalen Ranking. Der Modus Freundschafts-Match dagegen erm√∂glicht schnelle K√§mpfe gegen andere Spieler, beispielsweise gegen Freunde, mit denen man VS-Codes oder Nintendo Network IDs ausgetauscht hat. Dar√ľber hinaus gibt es den Modus LAN-Kampf, in dem man zwei Wii U-Konsolen miteinander verbinden kann. Die Spieler erleben dann lokale Kopf-an-Kopf-K√§mpfe ‚Äď beide an ihrem TV-Bildschirm mit fantastischen 60 Bildern pro Sekunde.

Es gibt also viel zu entdecken in Pok√©mon Tekken f√ľr Wii U, was nun noch durch ein paar Videos unterst√ľtzt wird, die wir euch nicht vorenthalten m√∂chten.

 

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.