Pokémon Tekken

Pokémon Tekken mit neuen Impressionen

Nintendo hat Pokémon Tekken zusammen mit den Schöpfern der Tekken-Serie von BANDAI NAMCO entwickelt. Der Titel öffnet die Welt der Pokémon für das Kampfspiel-Genre und ermöglicht es den Wii U-Freunden selbst in die Rolle einiger der beliebtesten Pokémon zu schlüpfen. Brandneu ist auch die Ferrum-Region, in der ein ganz eigener Kampfstil gepflegt wird. Sie ist der Schauplatz des edlen Wettstreits, in dem die Pokémon und ihre Trainer um die Führung in der Ferrum-Liga kämpfen.

Die Ferrum-Liga ist ein neuer Einzelspieler-Modus, den es ausschließlich in der Wii U-Version von Pokémon Tekken gibt. Je weiter die Spieler in der Liga aufsteigen, desto mehr Helfer-Pokémon spielen sie sich frei und desto mehr Kampfstätten stehen ihnen zur Auswahl. In den Modi Lokaler Kampf und Online-Kampf können auch zwei Spieler in Pokémon Tekken gegeneinander antreten. In Lokaler Kampf nutzt einer von ihnen das Wii U GamePad, der zweite steuert sein Pokémon mit einem anderen kompatiblen Controller. Das sind beispielsweise Wii U Pro Controller oder Classic Controller Pro (um diesen Controller zu nutzen ist eine Wii Fernbedienung oder eine Wii Fernbedienung Plus nötig).

Die Online-Kämpfe in Pokémon Tekken sind als Rang-Match oder Freundschafts-Match möglich. In dem Modus Rang-Match treten die Spieler gegen Nintendo-Freunde aus aller Welt an. Je mehr Punkte sie in ihren Kämpfen erzielen, desto höher steigen sie im globalen Ranking. Der Modus Freundschafts-Match dagegen ermöglicht schnelle Kämpfe gegen andere Spieler, beispielsweise gegen Freunde, mit denen man VS-Codes oder Nintendo Network IDs ausgetauscht hat. Darüber hinaus gibt es den Modus LAN-Kampf, in dem man zwei Wii U-Konsolen miteinander verbinden kann. Die Spieler erleben dann lokale Kopf-an-Kopf-Kämpfe – beide an ihrem TV-Bildschirm mit fantastischen 60 Bildern pro Sekunde.

Es gibt also viel zu entdecken in Pokémon Tekken für Wii U, was nun noch durch ein paar Videos unterstützt wird, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *