PlayStation Underground mit Street Fighter V

Street Fighter V steht in den Startlöchern und wird am 16. Februar die bekannten StraßenkĂ€mpfe zurĂŒck auf den Bildschirm holen, die mit 16 Protagonisten bestĂŒckt sind. Damit ist aber erst der vorlĂ€ufige Kader besetzt, denn via DLC sollen einige KĂ€mpfer nachgereicht werden, womit sich auch erklĂ€rt, dass kein “Super” und “Ultra” Street Fighter V geplant ist. Ob es dann gegen Ende auch 44 oder mehr Recken sind, steht unterdessen noch nicht fest.

Die fĂŒnf in Street Fighter steht aber gleich noch unbewusst fĂŒr etwas anderes, denn es wird zudem fĂŒnf Jahre dauern, bis das Roster von Street Fighter 4 erreicht ist. Damit soll das Spiel auch ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum interessant gehalten werden. Das heißt aber auch, dass wir uns ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum auf AnkĂŒndigungen neuer Street Fighter freuen dĂŒrfen.

Nun kommt aber noch das neue Street Fighter V Video im Anschluss, welches uns abermals inmitten eines Kampfes verfrachtet.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.