Blade & Soul – Neues Inhaltsupdate

NCSOFT West hat das erste Inhaltsupdate fĂŒr Blade & Soul veröffentlicht, nur wenige Wochen nach Erscheinen des Spiels in Nordamerika und Europa. Das Update mit Namen Raue Gezeiten bietet drei neue anspruchsvolle PvE-Inhalte fĂŒr Charaktere der Höchststufe, auf die Spieler zugreifen können, nachdem sie Vizeadmiral Poharan besiegt haben.

Zu den neuen Inhalten in Raue Gezeiten gehören der Hafen der Blutigen Schatten und der Hafen der Nachtschatten, die Stockwerke 1–7 im Turm des Mushin und fĂŒnf neue Hongmoon-Stufen. Der Hafen der Blutigen Schatten ist als heldenhaftes Verlies fĂŒr vier oder sechs Spieler verfĂŒgbar, der Hafen der Nachtschatten ist die Version fĂŒr 24 Spieler. Beide bieten Spielern neue Herausforderungen im Kampf gegen die Piraten der Schwarzen Ramme und Poharans Chef, Admiral Hae Mujin höchstpersönlich. Spieler können außerdem Stockwerke im Turm des Mushin erklimmen, einem heldenhaften Verlies fĂŒr Einzelspieler. Dort gilt es, sich auf dem Weg zur Rache noch mehr Herausforderungen zu stellen und noch grĂ¶ĂŸere Belohnungen einzustreichen. Die neuen Hongmoon-Stufen schließlich ermöglichen es Spielern ĂŒber Stufe 45 hinaus Erfahrung zu sammeln und dabei zusĂ€tzliche Fertigkeitspunkte freizuschalten, die den Charakter im Kampf stĂ€rken.

Mit diesem Update beginnt auch die PvP-Vorsaison. Eine neue BenutzeroberflĂ€che im Spiel hilft Spielern dabei, ihre Fertigkeiten einzuschĂ€tzen und sich im Kampf gegen andere Spieler Zen-Bohnen (die PvP-WĂ€hrung in Blade & Soul) zu verdienen. Weitere Informationen zu PvP in Blade & Soul werden zu einem spĂ€teren Zeitpunkt verfĂŒgbar sein, wenn der Übergang von der Vorsaison zur Saison 1 stattfindet.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.