destiny-screen-06

Destiny 2 fĂĽr 2017 angedacht

Mit Destiny hat Activision ein Langzeitprojekt gestartet, das auch einige Millionen verschlungen hat. Eigentlich war auch angedacht, dass das Spiel über Jahre die Nutzer antreibt, die Sci-Fi Welten zu erkunden und in bester Shooter-Manier die fiktive Welt zu befrieden. Auch mit DLCs wurde der Spielspaß gestreckt, was letztlich aber dennoch das Spiel auf lange Sicht nicht interessant genug hält. Da verwundert es wohl kaum, dass Activision längst an einer Fortsetzung arbeitet, die sogar für das laufende Jahr angedacht war.

Kotaku, die mit vertrauten Quellen sprachen, bestätigte diesen Zeitplan, gaben aber auch weiter, dass sich das Release nun auf 2017 verschiebt. Alte Leaks sprachen bislang noch von Ende 2016, was dementsprechend nun einen Widerruf erhält. Dafür sollte nun aber klar sein, dass es definitiv ein Destiny 2 geben wird.  Wenngleich aber noch das Datum ungewiss ist, kann man damit rechnen, dass der Shooter für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.