Infos zu Hyrule Warriors: Legends

Bald kommt der n√§chste Knaller auf uns zu, denn Hyrule Warriors: Legends bietet ab dem 24. M√§rz auch den Nintendo 3DS-Fans die Chance, in die actionreiche Welt des Wii U-Titels Hyrule Warriors einzutauchen. Nur dass ihnen in dem neuen Spiel noch mehr Maps und Charaktere aus der Zelda-Serie zur Verf√ľgung stehen. Dieses Mal k√§mpfen Tetra, Toon-Link und der K√∂nig von Hyrule aus The Legend of Zelda: The Wind Waker HD Seite an Seite mit dem Horror Kid aus The Legend of Zelda: Majora‚Äôs Mask. Mit Linkle verst√§rkt zudem ein neuer Held die umfangreiche Truppe der spielbaren Charaktere. W√§hrend der K√§mpfe kommandieren die Spieler gleich mehrere Figuren, um strategisch geschickte Angriffe lancieren zu k√∂nnen. Sie d√ľrfen jederzeit von einem Charakter zum n√§chsten wechseln und befinden sich dadurch immer mitten im dichtesten Kampfget√ľmmel.

Auch dieses Spiel wird von den amiibo der Zelda-Serie, einschlie√ülich Wolf-Link, unterst√ľtzt. Um das Gameplay anzureichern, gen√ľgt es, mit einem amiibo die NFC-Schnittstelle des New Nintendo 3DS oder des New Nintendo 3DS XL zu ber√ľhren oder das NFC-Lese-/Schreibger√§t zu nutzen, das alle √ľbrigen Konsolen der Nintendo¬†3DS-Reihe amiibo-kompatibel macht. So kann man mit Wolf-Link st√§rkere Waffen f√ľr Midna freischalten oder mit den anderen Zelda-amiibo aus der Super Smash Bros. Collection die Ausr√ľstung ihrer virtuellen Pendants im Spiel verbessern.

Hyrule Warriors: Legends wird ebenfalls separat und als Limited Edition erscheinen. Letztere besteht aus einem Hardware-Paket, das neben einer physischen Version des Spiels auch eine schicke Armbanduhr enth√§lt ‚Äď eine Nachbildung von Linkles charakteristischem Kompass.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.