Not A Hero

Not A Hero erscheint Anfang Februar fĂĽr PS4

Die politischen Aktivisten von Roll7 (OlliOlli) und die Videospiel-Lobbyisten von Devolver Digital haben heute den Veröffentlichungstermin für den politischen Satire-Shooter Not A Hero bekanntgegeben – das Spiel feiert am 2. Februar 2016 seine Premiere auf der PlayStation4 und kostet lediglich 12,99 Euro.

In dem von der Presse als “brutal und hoffnungslos überzogen” und “kein Spiel für zartbesaitete Seelen, für alle anderen dafür aber ein umso erquicklicheres Vergnügen” beschriebenen 2D-Deckungsshooter Not A Hero sucht ein gottesähnlicher Hase namens BunnyLord für seine Wahlkampagne einen Einzelgänger, der die Stadt ordentlich aufräumt. Unser Held Steve bietet ganz uneigennützig seine dubiosen Dienste an – und zwar ganz ohne Rücksicht auf das eigene Wohlbefinden. In seiner Rolle als Straßenreiniger der eher härteren Sorte rutscht und ballert Steve durch fünf kriminelle Stadtteile und flüchtet sich bei zu starkem Beschuss immer mal wieder kurz hinter schutzbietende Kulissen. Unentschlossene Wähler werden auch gleich umgestimmt. Zur Not mit Waffengewalt.

Not A Hero zieht seine unfassbare Qualität aus ISO-Slant™, einer neuen Technologie, die den Entwicklern ohne großen Aufwand den Wechsel zwischen 2D und 2½D ermöglicht. ISO-Slant™ wird bei seiner Gaming-Premiere gleich exzessiv genutzt – Roll7 setzt komplett auf diese Innovation und ändert damit den Blickwinkel auf klassische 2D-Pixelkunst und erschafft nebenher ein neues Genre, das für jahrelange Spitzenunterhaltung sorgt.

Not A Hero ist bereits via Steam, GOG und Humble für PC erhältlich – falls das bevorzugt sein sollte.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.